Unsere SEG – Die Reserve, wenn´s drauf an kommt

SEG

Eine Schnelleinsatz-Gruppe (SEG) ist die stille Reserve des Rettungsdienstes bei größeren Unglücken oder im Katastrophenfall.

Katastrophenschutz ehrenamtliche HElferin

Die Sanit

Foto: ASB/F. Zanettini

Ob Massenkarambolage auf der Autobahn, Großbrand oder Evakuierung, Verpflegung und Betreuung von Personen, die überwiegend ehrenamtlichen Helfer sind 365 Tage im Jahr bereit in den Einsatz zugehen. Der ASB ist bundesweit seit Jahrzehnten ein wichtiger Partner im Katastrophenschutz der Bundesrepublik Deutschland. Auch der Kreisverband Pirmasens ist Teil dieses Sicherheitskonzepts und engagiert sich lokal wie regional in der allgemeinen Gefahrenabwehr.

Der ASB Kreisverband Pirmasens unterhält derzeit eine Schnelleinsatzgruppe „Betreuung" (SEG-B) im Zuständigkeitsbereich des Landkreises Südwestpfalz sowie der Stadt Pirmasens und stellt einen Teil der SEG „Verpflegung" (SEG-V) des Landkreises Südwestpfalz.

Hier finden Sie weitere Informationen zu Aktivitäten und Ausrüstung unserer SEG:

profil.png

Joachim Schneider

Leiter Schnelleinsatzgruppe (SEG)

Telefon : 06331 148860

KV Pirmasens

Pettenkoferstr. 13-15
66955 Pirmasens

joachim.schneider@asb-ps.de
profil.png

Dominik Schwarz

Ehrenamt - Sanitätsdienst

Telefon : 06331 148860
Fax : 06331 1488616

Kreisverband Pirmasens

Pettenkoferstr. 13-15
66955 Pirmasens

ehrenamt@asb-ps.de